Prosperita  –  – individuell in<br /> Vorsorge und<br /> Design.

Sanft, aber deutlich – So ist das
Re-Design von PROSPERITA.
Logo und Bildsprache verdeutlichen das Markenzeichen der
Pensionskasse: Individualität.

  • Digitale Erlebnisse
  • Kampagnen & Stories

USP und Versicherte im Fokus

Zum 20-jährigen Jubiläum verpassen wir der christlich-ethischen Pensionskasse ein neues Erscheinungsbild, das deutlich ans bisherige Design anschliesst und doch ganz anders ist. Das Logo passen wir so an, dass es das wichtigste Alleinstellungsmerkmal transportiert: In der eigens modifizierten Schrift wechseln sich Groß- und Kleinbuchstaben ab und widerspiegeln so Individualität. Diese wird auch in der neuen Bildsprache sichtbar. Sie zeigt Versicherte als Individuen bei der Arbeit – und rückt so jene in den Fokus, die von einer guten Pensionskasse am meisten profitieren.

Monate vom Kick-off
zum fertigen Redesign

Geschäftsbericht vor Corporate Design-Manual

Der enge Zeitplan verlangt, dass wir noch mitten im Corporate Design-Prozess mit der wichtigsten Umsetzung loslegen: Pünktlich zur Lancierung des neuen Gesamtauftritts liegen auch der umfassende Geschäftsbericht und der Kurzbericht für die Versicherten vor. Außergewöhnliche Einzüge, zweifarbige Icons und ein neuer Stil für Grafiken und Tabellen gewährleisten Kontinuität und schaffen gleichzeitig etwas augenfällig Neues.

Die FE Agentur hat sich in Kürze in die komplexe Materie der Pensionskassenwelt hineinversetzt, ist jederzeit auf unsere Kundenwünsche eingegangen, hat kreative Vorschläge für unser Redesign erarbeitet und letztlich die Umsetzung äußerst speditiv erledigt. Eine Zusammenarbeit, wie man sie sich nur wünschen kann!

Joel Blunier / Geschäftsführer